Häufig gestellte Fragen (FAQ)

FAQ
Wissenswertes für unsere Gäste

Kurse

  • Die Exerzitienkurse bestehen aus einigen grundlegenden Elementen. Nach einer Einführung meditieren wir täglich mehrere Stunden. Zwischen den Meditationszeiten sorgen Yoga- oder Qi Gong-Übungen und Spaziergänge für einen körperlichen Ausgleich zu den Zeiten der Stille.

    Wir bitten alle Kursteilnehmer*innen um eine Stunde Mitarbeit im Haus.


  • Vorerfahrungen in Meditation, kontemplativem Gebet usw. sind nicht nötig.

    Der Ablauf der Kurse im Haus Gries ist in dem Buch „Kontemplative Exerzitien“ von Franz Jalics beschrieben. Es ist empfehlenswert, das Buch vorher zu lesen; dies wird aber nicht vorausgesetzt.


  • Wir bieten zum Ausgleich täglich eine Stunde einfache Körperübungen an und empfehlen die Teilnahme.


  • Fasten ist bei unseren Kursen nicht möglich. Ein Grund ist, dass das Fasten oft selbst ein inhaltlicher Schwerpunkt der Exerzitien wird und so der eigentliche Zweck der Exerzitien, dass das Gebet im Zentrum steht, in den Hintergrund gerät.


  • Für eine längere Zeit der Stille ist das möglich. In der Zeit zwischen den Kursen können Sie in der Stille bleiben und werden verpflegt. Allerdings ist in diesen Tagen keine geistliche Begleitung möglich.

    Es können maximal zwei Kurse pro Jahr belegt werden.


  • Diese sind im Haus vorhanden. Wer eine eigene Sitzunterlage gewohnt ist, kann diese gern mitbringen.


  • Der Kurs für Junge Erwachsene ist für Teilnehmer*innen im Alter zwischen 18 und 33 Jahren, dauert sechs Tage und beinhaltet einige auf die Altersgruppe speziell abgestimmte reflexive Elemente (Gesprächsrunde, Tagesrückblick).


Unterkunft

  • Alle Zimmer haben ein Waschbecken. Duschen und WC befinden sich auf dem Flur.

    Wir stellen Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie antiallergisches Bettzeug bekommen.

    Bei Anreise teilen wir die Zimmernummer mit, eine vorherige Wahl ist nicht möglich.


  • Die Unterkunftsmöglichkeiten im Außenbereich können vor-reserviert werden. Waschbecken, Dusche und WC dafür sind im Haupthaus.


Verpflegung

  • Bei der Zubereitung der warmen Mahlzeiten (Mittagessen) werden wir durch Weglassen der als unverträglich genannten Lebensmittel versuchen, entsprechendes Essen zuzubereiten.

    Für alle weiteren Mahlzeiten wie Frühstück und Abendessen sowie Zwischenmahlzeiten bitten wir, sich die Lebensmittel mitzubringen, die über das hausübliche Angebot hinaus benötigt werden. Auf unserem Speiseplan gibt es z. B. keine lactose-, fructose- und glutenfreie sowie Diabetes-Kost.


  • Wir bieten nur vegetarisches Essen an. Vegane Verpflegung ist im Rahmen dessen möglich, was unter Unverträglichkeiten aufgeführt ist.


Organisatorisches

  • Diese verschicken wir ca. 2 Wochen vor Kursbeginn.


  • Die Kurse beginnen am Anreisetag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr; sie enden am Abreisetag nach dem Frühstück (ca. 9:00 Uhr).

    Aus organisatorischen Gründen erbitten wir die Anreise ab 15:00 Uhr, die Abreise bis 11:00 Uhr.


  • In dringenden Fällen kann eine Nachricht für Kursteilnehmer*innen auf unserem Haustelefon (Anrufbeantworter) hinterlassen werden: Tel.: 09260 – 220


  • Ihre angegebenen Daten werden zum internen Gebrauch per EDV weiterverarbeitet.


Kosten

  • Den Betrag für Übernachtung/Verpflegung und Kursgebühr bitten wir nach Erhalt der Teilnehmerliste bis 5 Tage vor Kursbeginn auf unser Liga-Konto zu überweisen:

    Deutsche Provinz der Jesuiten KdöR
    Ligabank eG Bamberg
    IBAN: DE 26 7509 0300 0009 0007 71
    SWIFT-BIC: GENODEF1M05

    Auf Anfrage ist eine Ermäßigung möglich.


  • Im Falle einer Abmeldung entstehen folgende Kosten:
    weniger als 6 Wochen vor der Veranstaltung 100 Euro, ab 2 Wochen vorher und bei Nichterscheinen 200 Euro.

    Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.


Anreise

  • Der nächste Bahnhof befindet sich in Kronach. Von Kronach aus besteht die Möglichkeit, mit dem Bus Nr. 8332 nach Steinberg (Richtung Tschirn oder Wilhelmsthal) zu fahren. Die Fahrt dauert ca. 20 Min. Bitte an der zweiten Haltestelle in Steinberg aussteigen.


  • Es ist auch möglich, vom Bahnhof Kronach nach Gries zu laufen: auf zum Teil unbefestigten Waldwegen mit einigen Steigungen, ca. 9 km, Dauer: min. 2 Std.
    Von Steinberg aus sind es noch ca. 2,5 km steil bergauf bis zum Haus Gries.


  • Es ist ratsam, sich ein Taxi für die Fahrt ab Bahnhof Kronach vorzubestellen:

    Taxi Angeles: (0 92 61) 6 12 06 oder Taxi Dauer: (0 92 61) 35 72
    Kosten: ca. 23 Euro (Stand: 02/2018)


  • Aus Richtung München (A9/A73), Regensburg (A3/A73) und Nürnberg (A73) oder aus Richtung Würzburg (A7/A70), Kassel/Schweinfurt (A70):

    jeweils bis AB-Kr. Bamberg (Ausfahrt 17). Im AB-Kr. Bamberg auf die A73 Richtung Coburg/Kronach bis Ausfahrt Lichtenfels-Süd. Dort auf die B173 Richtung Hof, bleiben bis Kronach, am Ortseingang auf der A173 rechts halten Richtung Hof.
    Nach der Bahnüberführung links abbiegen Richtung Tschirn. Geradeaus weiter bis Steinberg. In Steinberg links abbiegen und den Berg hoch fahren, Haus Gries liegt auf der rechten Seite.

    Aus Richtung Berlin (A9):

    bis AB-Dr. Bayreuth/Kulmbach (Ausfahrt Nr. 40b), dort auf die A70 Richtung Bamberg. Ausfahrt Kulmbach/Neudrossenfeld (Ausfahrt Nr. 24) auf die B85 Richtung Kulmbach; auf der B85 bleiben bis Kronach, am Ortseingang Kronach auf die B173 Richtung Hof und von dort weiter wie oben beschrieben.


Zurück