Grieser Schriftgespräche

Jeden Donnerstag ist auf dieser Seite ein Schriftgespräch per Audio-Datei zu hören. Es sind Gespräche zwischen P. Joachim Hartmann SJ und Frau Dr. Annette Clara Unkelhäußer, die gemeinsam das Exerzitienhaus Gries leiten. Die Schriftgespräche stellen eine Art Emmausgang dar, in dem wir wie die Jünger zu erfahren hoffen: „Brannte uns nicht das Herz als ER uns den Sinn der Schrift erschloss?“ Grundlage für das Schriftgespräch ist jeweils das Evangelium des betreffenden Tages.


  • Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden! (Lk 10, 2)

  • Deshalb hat auch die Weisheit Gottes gesagt: Ich werde Propheten und Apostel zu ihnen senden.

  • Gepriesen sei der, der kommt im Namen des Herrn! (Lk 31, 35)

  • Ebenso herrscht bei den Engeln Gottes Freude über einen einzigen Sünder, der umkehrt. (Lk 15, 10)

  • Denn siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch (Lk 17, 21)

  • Richtet euch auf und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe. (Lk 21, 28)

  • Jeder, der meine Worte hört und danach handelt, ist wie ein kluger Mann. (Lk 7, 21)

  • Wer Ohren hat, der höre! (Mt 11, 15)

  • Jakob zeugte Josef, den Mann Marias, von der geboren ist Jesus, der da heißt Christus. (Mt 1, 16)