Unser Kursprogramm

Die Exerzitienkurse dauern in der Regel zehn Tage. Daneben gibt es das fünftägige Kursformat »Time Out« für Junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 33 Jahren.
Die Teilnehmerzahl pro Kurs liegt im Durchschnitt bei 26 Personen.

Mehr dazu



Alle Kurse mit Matthias Karwath

-

Nr. 878

Begleiter(in):
Matthias Karwath
Barbara Hagelschuer

Kosten: 560,- €

-

Nr. 885

Begleiter(in):
Matthias Karwath
Klára Koller

Kosten: 580,- €

-

Nr. 896

Begleiter(in):
Matthias Karwath
Gerda Hofmann

Kosten: 580,- €

Anton Altnöder

 Jahrgang 1950. Nach langjähriger Tätigkeit als Gartenbauingenieur 1985 Eintritt in den Jesuitenorden. Nach der ordensüblichen Ausbildung und Priesterweihe mehrjähriger Auslandseinsatz im Projektbereich und Exerzitienarbeit. Ab 1998 Tätigkeit innerhalb des Ordens im Verwaltungsbereich. Von 2008 bis 2016 Hausleiter und geistlicher Begleiter im Exerzitienhauses Gries. Seit 2016 Begleitung von Exerzitienkursen im In- und Ausland.

meine Kurse

Wolfgang Angerer

 geb. 1956, Studium der Theologie in Bamberg und Tübingen, Priesterweihe 1982, Kaplansjahre in Ansbach und Nürnberg, seit 1990 Pfarrer der Gemeinde St. Bonifatius in Röthenbach a.d. Pegnitz, Kunstausstellungen und Galerie im Bonifatiusturm; seit 1988 regelmäßige Exerzitien in Gries; ab 1994 Begleitung von Meditationsgruppen in Röthenbach; Leitung von Exerzitien-Tagen.

meine Kurse

Hermann Berger

 1962 in Regensburg geboren, Studium der Theologie in Regensburg und Passau, 1993 Priesterweihe. Nach fünfjähriger Kaplanszeit 16 Jahre Pfarrer zunächst in einer Land- und später in einer Stadtgemeinde. Seit 2014 Krankenhauspfarrer im Klinikum Straubing. Auf dem kontemplativen Weg seit Ende der 90er Jahre.

meine Kurse

Engelbert Birkle

 1965 in Augsburg geboren, Studium der Theologie in Augsburg und Freiburg, 1991 Priesterweihe, verschiedene Kaplans- bzw. Pfarrstellen im Bistum Augsburg, seit 2014 Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Weilheim i. OB., viele Jahre dem kontemplativen Weg verbunden.

meine Kurse

Alexander Czech

 Jahrgang 1968, Priester der Erzdiözese Freiburg, seit 2011 Pfarrer in der Stadtkirche Heidelberg, entdeckte 1993 den Weg des kontemplativen Betens, seither konsequent auf diesem Weg, unterschiedliche Qualifikationen zum Thema, seine Antwort auf die Frage „Was ist Dir wichtig auf diesem Weg?“: „Ich möchte durchlässig sein für das Wirken Gottes in meinem Denken, Reden und in meinem Tun.“

meine Kurse

Wilfried Dettling

 Geboren 1965 in Ravensburg. Studium der Theologie, Philosophie und Missionswissenschaft in München, London, Oxford und Rom. 1989 Eintritt in den Jesuitenorden. 1997 Priesterweihe. 1998-2010 Referent für Spiritualität und Bibeltheologie an den katholischen Akademien der Diözese Speyer und der Erzdiözese Bamberg. Therapeutische Ausbildung (DAF Würzburg). 2010-2011 Leiter der Berufungspastoral der Jesuiten in Deutschland. Seit 2012 Leiter des Exerzitienhauses Hoheneichen (Dresden).

meine Kurse

Angela Falter

 1969 in Pforzheim geboren. 1990-1994 Studium der Religionspädagogik. 1994-1998 Lehramtsstudium in Freiburg. Seit 1999 als Realschullehrerin tätig.
Mit Gries und dem kontemplativen Weg seit 1991 vertraut. 1998 Mitglied der Hausgemeinschaft in Gries. Begleitung von Exerzitien und Einführungskursen in das kontemplative Gebet seit 2004. 

meine Kurse

Erika Fischer

 1954 in der Schweiz geboren, seit 1973 in Norddeutschland lebend. Ausbildung zur Heilerzieherin und langjährige Tätigkeit in der Arche-Bewegung. Zwei erwachsene Kinder. Zugehörig zur Evangelischen Schwesternschaft Ordo Pacis. Auf dem kontemplativen Weg in Verbindung mit Haus Gries seit 1994. 2006-2008 Ausbildung in geistlicher Begleitung/ Exerzitienbegleitung. Seit 2006 Tätigkeits-Schwerpunkt in der Weitergabe von (kontemplativen) Exerzitien. 2013/2014 ein Jahr Mitglied der Hausgemeinschaft in Gries.

meine Kurse

Stefan Grandy

 1955 in Steyr, Oberösterreich, geboren. Studium der Theologie in Linz und Wien. 5 Jahre Jugendseelsorger in Linz, 1986 bis 1998 Pastoralassistent in Garsten, seit 1998 als Pfarrassistent in der Pfarrleitung der Pfarre Garsten tätig. Verheiratet, vier Kinder. Seit mehr als 25 Jahren mit Gries und dem kontemplativen Gebet vertraut.

meine Kurse

Gerhard Häckl

1966 in München geboren, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Studium der Medizin und Philosophie in München und Würzburg, Facharztweiterbildung in Regensburg und Heidelberg, Weiterbildungen in körperorientierter Psychotherapie, seit 2009 in München als Psychotherapeut in eigener Praxis niedergelassen. Seit vielen Jahren mit Gries und dem kontemplativen Gebet vertraut.

meine Kurse

Barbara Hagelschuer

 1965 im Münsterland geboren, lebt seit 1988 in Freiburg. Als Dipl. Sparkassenbetriebswirtin im Bereich „Firmenkunden“ einer Sparkasse tätig. Begleitung von Einführungskursen ins kontemplative Gebet, Exerzitienbegleitung. In 2010/2011 persönliche Sabbatzeit – davon 10 Monate Mitglied der Hausgemeinschaft in Gries. Seit 2004 auf dem kontemplativen Weg.

meine Kurse

Joachim Hartmann

 ist Jesuit, 1965 in Oberschwaben geboren. Studium der Philosophie und der Theologie. 1997 Priesterweihe. Danach fünf Jahre Jugendseelsorger und Ausbildung in Integrativer Gestalttherapie. 2003-2008 Leiter der “Glaubensorientierung in St. Michael” in München. 2009-2014 Hochschulpfarrer an der Goethe-Universität Frankfurt. Seit September 2014 Haus- und Kursleitung von Haus Gries.

meine Kurse

Dorothea Hofmann

 1977 in Unterfranken geboren. Studium der Theologie und der Pädagogik. Ausbildung in Personzentrierter Beratung (GwG) und geistlicher Begleitung/Exerzitienbegleitung (GCL-SJ). 2007-2008 ein Jahr in der Hausgemeinschaft in Gries. Nach vielen Jahren in der Hochschulpastoral nun in der Klinikseelsorge in Berlin tätig.

meine Kurse

Gerda Hofmann

 Jahrgang 1964, Studium der Religionspädagogik in Freiburg, seit dieser Zeit geht sie den kontemplativen Weg. Sie war zweimal für ein Jahr Mitglied der Hausgemeinschaft in Gries. Gemeindereferentin. Seit 1998 hat sie Erfahrungen in Geistlicher Begleitung und Exerzitienarbeit und lebt in Mannheim.

meine Kurse

Hannelore Ingwersen

 geboren 1953 in Nordfriesland, Erfahrungen als Mutter, Sozialpädagogin, Yogalehrerin, Waldorfkindergärtnerin, Trauerbegleiterin, Autorin, Supervisorin und Leiterin eines Hospizes, zurzeit freiberuflich tätig als Exerzitienbegleiterin und Seminarleiterin, Initiatorin des Ostseehauses (ein kleines Einkehrhaus am Meer) und des Vereins Sophia e. V. (Verein zur Förderung von Spiritualität, Gesundheit und Lebensfreude), 2008 und 2016 in der Hausgemeinschaft im Haus Gries.

meine Kurse

Markus Jacobs

 1961 geb. in Köln; Studium der Fächer Theologie, Philosophie, Psychologie, Pädagogik; 1986 Priesterweihe; Promotion 1992 zum Dr. phil., 1995 zum Dr. theol.; seit 1995 Pfarrer in Bielefeld, gleichzeitig verschiedene Lehraufträge und Gastprofessuren, Fortbildungstätigkeiten für Priester und pastorale Mitarbeiter; Bildungsarbeit in kirchlichen Akademien; seit 30 Jahren auf dem kontemplativen Weg, Zeiten in verschiedenen christlichen Zentren der Kontemplation, Leitung kontemplativer Exerzitien.

meine Kurse

Matthias Karwath

 1963 geboren, Studium der Theologie in Bamberg und Tübingen, Priesterweihe 1989. Seelsorge in verschiedenen Pfarreien in Bamberg, Nürnberg und im Raum Würzburg. Seit 1995 auf dem kontemplativen Weg. 1997 dreimonatige Sabbatzeit in Gries. Seit 2017 Geistlicher Leiter des Spirituellen Zentrums im Kurhaus von Bad Bocklet und mitarbeitender Priester in der Pfarreiengemeinschaft von Bad Kissingen. Begleiter von meditativ – spirituellen Angeboten und kontemplativen Exerzitien. Gestalttherapeut (HPG).

meine Kurse

Miriam Kehl

 1938 in Brandenburg/ Havel geboren. Zur Gemeindereferentin ausgebildet in Freiburg/ Br. Von 1964-2000 im Dienst des Bistums Limburg: als Gemeindereferentin in der Pfarrseelsorge in Frankfurt/ Main (1964-1983), als Klinikseelsorgerin an der Uni-Klinik Frankfurt/ M. (1983-1988), als Diözesanreferentin für die GemeindereferentInnen im Bistum Limburg (1987-2000). Zusatzausbildungen in Seelsorglicher Beratung, Pastoralpsychologie, Klinische Seelsorgeausbildung, Ausbildung zur Geistlichen Begleiterin. Exerzitienarbeit und Geistliche Begleitung seit den 90er Jahren. Auf dem kontemplativen Weg seit Mitte der 80er Jahre.

meine Kurse

Klára Koller

1962 in Siebenbürgen geboren. Studium der Informatik, Erwachsenenbildung und Theologie im Fernkurs. 1988 lebte sie ein Jahr in der Hausgemeinschaft in Gries mit. Anschließend in leitender Position im sozialen Bereich tätig. Seit 1994 Begleitung von Exerzitienkursen und Leitung verschiedener Meditationsangebote in München.

meine Kurse

Franziska Mair-Kastner

 Geboren 1962, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Studium der Theologie in Wien (1981-1986), Studium und pastorale Mitarbeit (Frauen- und Bibelarbeit) in Sao Paulo, Brasilien (1986-1990), 1990-1991 Mitleben und Mitarbeit im Exerzitienhaus Gries, 1991-2001 Krankenhausseelsorgerin im psychiatrischen Krankenhaus in Linz. Ausbildung zur Ehe- und Familienberaterin. Neben der Beratung von 2002-2014 Altenheimseelsorgerin in Eferding. Seit 2014 Mitarbeiterseelsorgerin in der Caritas Oberösterreich. Geht den Weg des kontemplativen Gebets seit 1983. Seit 1999 Exerzitienbegleitung und geistliche Begleitung.

meine Kurse

Sebastian Maly

 geb. 1976, Studium der Philosophie und Theologie in München, Münster und Jerusalem. Promotion in Philosophie. Seit 2000 auf dem kontemplativen Weg. Berufliche Erfahrungen in der Begleitung und Beratung junger Erwachsener. Seit 2013 Jesuit und seit 2017 Schulseelsorger am Canisius-Kolleg in Berlin. Fortbildungen in klientenzentrierter Gesprächsführung und Exerzitienbegleitung.

meine Kurse

Lutz Müller

 1962 in Lünen/ Westfalen geboren und in der Rheinpfalz aufgewachsen. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann Eintritt in den Jesuitenorden 1983. Studium der Philosophie und Theologie in Deutschland. Arbeit im Jesuit Refugee Service in den Philippinen und Malaysia (1987-89). Priesterweihe 1993. Studentenpfarrer in München (1992-94) und Würzburg (1997-2001). Therapeutische Ausbildung in Chicago (1994-96). Von 2001 bis 2010 in der Berufungspastoral für die Jesuiten tätig. Von 2010 bis 2016 Leiter der Beratungsstelle “Offene Tür” in Mannheim. Seit Herbst 2016 Gründung einer Jesuiten-Kommunität mit Flüchtlingen im Abuna-Frans-Haus in Essen.

meine Kurse

Ferenc Patsch

 Ungarischer Jesuit, 1969 in Miskolc geboren. 1997-2000 Spiritual am Priesterseminar in Budapest. 2003-2007 und 2012-2014 ungarischsprachiger Spiritual in Collegium Germanicum et Hungaricum in Rom. Seit 2012 Dozent der Philosophie und der Theologie in Rom. Seit 2003 in der Begleitung von Kontemplativen Exerzitien.

meine Kurse

Hans Martin Rieder

 Geboren 1980 in Straubing. Studium der Finanz- und Wirtschaftsmathematik und der Philosophie. 2009 Eintritt in den Jesuitenorden. 2013-2016 Studium der Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, danach Priesterweihe. Seit 2016 Hochschulseelsorger in der Katholischen Hochschulgemeinde Göttingen und Kaplan in der Citykirche Sankt Michael in Göttingen. Begleitet Ignatianische Exerzitien in der Form von Betrachtungsexerzitien und Kontemplativen Exerzitien vor allem für junge Erwachsene.

meine Kurse

Ernst Ritter

 1962 in Rankweil-Brederis (Österreich/ Vorarlberg) geboren. Studium der Theologie in Innsbruck; 1988 Priesterweihe. Es folgten fünf Kaplansjahre in Götzis, danach zwei Jahre in der Hausgemeinschaft in Gries. Seit Herbst 1995 Pfarrmoderator für die Pfarrgemeinden Klösterle, Langen und Stuben am Arlberg mit einer Option für spirituelle Bildungsarbeit (Begleitung von Exerzitien und geistliche Begleitung).

meine Kurse

Regina Rüpke

 Geboren 1968 in Westfalen, Studium der Volkswirtschaft und internationaler Beziehungen Köln/ Washington D.C. Seit 2006 Verwaltungsleiterin beim Senat der Freien Hansestadt Bremen. Zertifizierte Ausbildungen in spiritueller Begleitung, personenzentrierter Gesprächsführung und Theologie. Begleitung von kontemplativen Exerzitien.

meine Kurse

Werner Sulzer

 Geboren 1967; Studium der Theologie in Regensburg und Freiburg; während des Studiums 1991 auf den kontemplativen Weg gestoßen und als tragenden Grund entdeckt; Priesterweihe 1994; seit 2010 Pfarrer einer ländlichen Gemeinde in der Oberpfalz; seit 2013 langsam in die Begleitung von Exerzitien hineingewachsen.

meine Kurse

Markus Thomm

 geb. 1966, Studium der Theologie in Deutschland, England und Indien. 1990 Eintritt in die Gemeinschaft der Schönstatt-Patres. 1997 Priesterweihe, nach der Kaplanszeit 12 Jahre als Jugendseelsorger tätig. Seit 2001 regelmäßige Begleitung von Exerzitien, seit 2011 als Hauptaufgabe. 2014/15 Leitung des europäischen Noviziates der Schönstatt-Partres. 1999-2000 ein halbes Jahr Mitglied der Hausgemeinschaft in Gries. Jeweils zweijährige berufsbegleitende Ausbildungen zum Yogalehrer und Meditationsleiter, Begleiterausbildung Ignatianische Exerzitien (IMS).

meine Kurse

Annette Clara Unkelhäußer

 1960 in Mainz geboren. Ärztin und Journalistin. Seit Juli 2016 Haus- und Kursleitung von Haus Gries. Tätigkeitsschwerpunkte: Exerzitienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit für Haus Gries zum Thema “Kontemplation”, Kontemplation auf Sendung.

meine Kurse